Elke Kropp

Die Liebe zum Tier begleitet mich schon mein ganzes Leben. Darum war auch naheliegend, dass ich zunächst einmal Tierarzthelferin geworden bin. Allerdings wird in der Veterinärmedizin meines Erachtens meist zu wenig auf individuelle Bedürfnisse eines Tieres eingegangen und oft nur Symptome bekämpft. Folglich fing ich an, andere Wege zu gehen, alternative Therapieformen zu lernen und war erstaunt von dem naturheilkundlichen Potenzial. Aus dieser Neugier wurde eine Leidenschaft und beinhaltet seit vielen Jahren die Kombination aus Naturtherapie und Schulmedizin.